besser²! - der bessere Immobilienservice!

Verwaltung von Wohnungseigentum nach dem WEG

Wir bieten Ihnen für die Hausverwaltung Ihrer Eigentumswohnung ein an Ihren Ansprüchen ausgerichtetes Leistungspaket zur Werterhaltung und Wertsteigerung Ihrer Immobilie.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Wir kümmern uns um Ihre Immobilie,
als wäre es unsere eigene!

Das ist für uns keine leere Phrase, sondern Leitmotiv unserer täglichen Arbeit, damit Sie sich um nichts mehr selbst kümmern müssen!

Zu unseren Leistungen der WEG-Verwaltung gehören im Einzelnen:

Grundleistungen der Verwaltung (gesetzliche Aufgaben nach dem Wohnungseigentumsgesetz -WEG-)
Zu den Grundleistungen der Verwaltung gehören insbesondere die in den §§ 27 und 28 Wohnungseigentumsgesetz (WEG) aufgeführten gesetzlichen Aufgaben. Diese Grundleistungen sichern der Eigentümergemeinschaft eine sachgerechte Verwaltung der gemeinschaftlichen Belange.

1. Wirtschaftsplan
Die b2! Immobilienmanagement GmbH stellt für jedes Wirtschaftsjahr einen Wirtschaftsplan einschließlich der Verteilung je Kostenart, in Form von Wirtschaftsplänen je Sonder-/Teileigentum auf. Über die Annahme des Wirtschaftsplanes entscheidet die nächste Eigentümerversammlung.

2. Jahresabrechnung und Bericht
Die b2! Immobilienmanagement GmbH erstellt eine jährliche Abrechnung über die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben im Vertragszeitraum als Gesamt- und Einzelabrechnung je Sonder-/Teileigentum und evt. Sondernutzungsrechten auf Basis der in der Gemeinschaftsordnung oder sonstigen, durch Vereinbarung/Beschlussfassung der Wohnungseigentümer bestimmten Verteilschlüsseln.
Sämtliche Unterlagen und Belege werden dem Beirat zur Einsichtnahme selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

3. Eigentümerversammlung und Niederschrift
Einladen und Durchführen der Eigentümerversammlung mit den dazu notwendigen Vorbereitungsarbeiten.
Die b2! Immobilienmanagement GmbH oder deren Beauftragter führt den Vorsitz in der Eigentümerversammlung, gibt ihre Empfehlungen zu den einzelnen Punkten der Tagesordnung und sorgt für eine ordnungsgemäße Niederschrift.

4. Beratung
Die Eigentümergemeinschaft und der Verwaltungsbeirat wird durch die b2! Immobilienmanagement GmbH jederzeit über aktuelle Entwicklungen informiert. Hierzu wird allen Betroffenen auf Wunsch der Intern-Newsletter regelmäßig zugestellt.

5. Hausordnung
Die b2! Immobilienmanagement GmbH sorgt für die Durchführung der beschlossenen Haus-/ Nutzungsordnungen. Verstöße gegen die Haus-/ Nutzungsordnungen, die schriftlich gemeldet werden, mahnt die b2! Immobilienmanagement GmbH bei dem für die Störung verantwortlichen Eigentümer mündlich oder schriftlich unter Angabe des Namens des Beschwerdeführers ab.
Die nächste Eigentümerversammlung wird unterrichtet, wenn die Abmahnung ohne Erfolg blieb.

6. Verträge für die Gemeinschaft
Die b2! Immobilienmanagement GmbH überprüft die bereits geschlossenen Verträge, schließt im Namen der Eigentümergemeinschaft Wartungs- und Lieferanten-, Versicherungs- und Dienstleistungs-Verträge ab und überwacht deren Einhaltung. Evtl. notwendige Kündigungen werden durch die b2! Immobilienmanagement GmbH ausgesprochen.

7. Beratung und Überwachung der Dienstkräfte
Die b2! Immobilienmanagement GmbH betreut, überwacht und berät den Hausmeister und andere Dienstkräfte der Eigentümergemeinschaft und unterstützt sie bei ihrer Aufgabenerledigung.

8. Geldverwaltung
Die b2! Immobilienmanagement GmbH legt die gemeinschaftlichen Gelder auf Giro- und Anlagekonten bei einer deutschen Bank oder Sparkasse nach der Wahl der b2! Immobilienmanagement GmbH getrennt von ihrem eigenen Vermögen und dem anderer Gemeinschaften an. Sie führt die Konten unter dem Namen der Eigentümergemeinschaft. Sie verwaltet die Gelder nach den Grundsätzen eines ordentlichen Kaufmanns.

9. Rechnungskontrolle und -anweisung
Die b2! Immobilienmanagement GmbH führt die rechnerische Prüfung aller Kauf-, Lieferanten-, Dienstleistungs- und Reparaturrechnungen, Hauswart- und Bargeldkassen durch.

10. Buchhaltung
Die b2! Immobilienmanagement GmbH richtet eine übersichtliche, kaufmännisch ordnungsgemäß geführte Buchhaltung in dem Vertragszeitraum nach den Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes, getrennt für jede Eigentümergemeinschaft, ein.
Insbesondere:

  • Führen und Abrechnen von Hausgeldkonten je Sonder-/Teileigentum;
  • Einnahmekonten für Erträge;
  • Ausgabekonten je Kostenart, ohne Ausweis der Mehrwertsteuer;
  • Rückstellungskonten einschließlich Anlage der Mittel;
  • Personalkonten für die Mitarbeiter der Gemeinschaft;
  • Verrechnungskonten für Versicherungsschäden am gemeinschaftlichen Eigentum bis zur Erstattung der verauslagten Beträge;
  • Buchen der Einnahmen und Ausgaben auf dem Bankkonto.

Veranlassen der jährlichen Ablesung des Wärmeverbrauchs, Melden der Gesamtheizkosten an das von der Gemeinschaft beauftragte Serviceunternehmen, Einbuchen der von diesem Unternehmen errechneten Einzelkosten je Sonder-/ Teileigentum in die Einzeljahresabrechnung.

11. Technische Kontrollen am Gemeinschaftseigentum
Zur Werterhaltung und um entstehende Schäden frühzeitig zu erkennen, technische Überprüfung des Gemeinschaftseigentums durch regelmäßige Begehung der Wohnanlage neben Zwischenprüfungen und Ortsterminen.
Soweit notwendig, Hinzuziehen von Sonderfachleuten auf Kosten der Gemeinschaft nach Zustimmung des Verwaltungsbeirates.

12. Auftragsvergabe und Beratung
Beraten bei der Auswahl der technischen Lösungen, Mitwirken bei den Preisverhandlungen und Vergabe von Aufträgen für das Gemeinschaftseigentum.

  • Klärung der Zuständigkeiten bei Schäden am Sonder-/Gemeinschaftseigentum
  • Beraten der Wohnungseigentümer zur Schadensminderung und -beseitigung

Die b2! Immobilienmanagement GmbH leitet die im Rahmen ordnungsgemäßer Instandhaltung und Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums erforderlichen Maßnahmen ein, holt ggf. mehrere Kostenvoranschläge ein und stimmt den Umfang der Maßnahmen mit dem Beirat ab. Sie vergibt die Aufträge im Rahmen der laufenden Instandhaltung im Namen und für Rechnung der Eigentümergemeinschaft, überwacht die Arbeiten und nimmt diese ab. Aufträge, deren Kosten über eine Nettosumme von 2.500 Euro hinaus gehen, fallen in der Regeln nicht unter die laufende Instandhaltung und bedürfen deshalb der Zustimmung der Eigentümerversammlung.

13. Überwachung
Die b2! Immobilienmanagement GmbH überwacht Termine bei Angeboten, Aufträgen, Ausführungen, Schlussrechnungen und mahnt erforderlichenfalls Leistungsrückstände ab.

14. Sofortmaßnahmen
In dringenden Fällen, wie z.B. Rohrbruch-, Brand-, Sturmschäden veranlasst die b2! Immobilienmanagement GmbH nach § 27 Abs. 1 Ziffer 3 WEG Sofortmaßnahmen.
Sie übernimmt die Schadensmeldung an die Versicherung bei versicherten Schäden am Gemeinschaftseigentum.

15. Schlüsselbestellungen
Die b2! Immobilienmanagement GmbH veranlasst die Ausgabe von Schlüsseln und Schließzylindern aus der Sicherheitsschließanlage für das Sonder-/ Teil-/ Gemeinschaftseigentum.

16. Sicherheitseinrichtungen
Die b2! Immobilienmanagement GmbH veranlasst die Prüfung und Wartung von Sicherheitseinrichtungen durch Handwerker, Sachverständige und den Technischen Überwachungsverein (TÜV) z.B. an

  • der Heizung (Sicherheitsventile, Abgaswerte, Druck- und Heizölbehälter), 
  • der Aufzüge (Haupt- und Zwischenprüfungen sowie Noteinrichtungen), 
  • der Blitzschutzanlagen (Hauptprüfungen, Reparatur nach Dachsanierungen), 
  • der Lüfter- und CO2-Anlagen (z.B. in Tiefgaragen, Läden- und Kellerräumen), 
  • der Notbeleuchtungen (in Haus und Tiefgarage), 
  • der kraftbetätigten Garagentore, 
  • der Brandschutzeinrichtungen einschl. Feuerwehrzufahrten und Fluchtwege,
    Funktions- und Druckprüfungen der Feuerlöscher, Löschwassersteigleitungen,   Brandschutztüren, Rauchabzugsklappen in den Treppenhäusern, etc.

Die b2! Immobilienmanagement GmbH trifft die Terminvereinbarungen und nimmt die Abrechnung mit den Beteiligten vor.

17. Allgemeine Verwaltung
Die b2! Immobilienmanagement GmbH führt den Telefon- und Schriftverkehr mit den Wohnungseigentümern, Behörden, Handwerkern und Dritten, für gemeinschaftliche Belange, soweit dieser im Rahmen der aufgeführten Grundleistungen veranlasst wurde.

Fordern Sie einfach Ihr persönliches Angebot für die Verwaltung Ihrer Immobilie an. Wir beraten Sie gerne!